Prophylaxe

Wir erkennen und behandeln Probleme bevor sie entstehen und bieten Ihnen somit gesunde Zähne ein Leben lang.

Professionelle Zahnreinigung als Teil der Prophylaxe – mehr als nur Zahnsteinentfernung

Mundhygiene und Prophylaxe als Schutz vor Karies und Parodontitis

Neben dem Schutz vor Karies und Parodontitis werden bei der professionellen Zahnreinigung Verfärbungen entfernt
Foto: © ALDECAstudio, fotolia.com

Gesunde und strahlend schöne Zähne sind für das persönliche Wohlbefinden entscheidend. Mit unserem individuellen Prophylaxeangebot bieten wir Ihnen ein echtes Wohlfühlprogramm für eine dauerhafte Zahngesundheit.

Die professionelle Zahnreinigung ist Hauptbestandteil der zahnmedizinischen Prophylaxe.

Mit verfeinerten Methoden erreichen wir Problemzonen, die Sie selbst bei sehr gewissenhafter Zahnpflege zu Hause (siehe “Zähneputzen – aber wann?“)nicht erreichen können.
Dadurch beugt diese intensive Reinigung Erkrankungen wie Karies und Parodontitis vor.

Bei Implantaten trägt sie zu einer verbesserten Mundhygiene und damit oft zu einer noch längeren Haltbarkeit der Implantate bei.

Mit der professionellen Zahnreinigung erzielen wir auch einen ästhetischen Effekt, da durch die schonende Entfernung von Verfärbungen die natürliche Zahnfarbe wieder stärker zum Vorschein kommt.

Für uns stellt die professionelle Zahnreinigung das Fundament all unserer Bemühungen dar, denn ästhetische Zahnheilkunde ist ohne ein gesundes Zahnfleisch nicht denkbar!

Fissurenversiegelung

Fissurenversiegelung

Die Fissurenversiegelung ist Bestandteil unseres Prophylaxe-Angebotes

Die Kauflächen unserer Backenzähne sind nicht glatt sondern zeigen ein ausgeprägtes Relief mit Furchen und Grübchen. Die Tiefe dieser Struktur nennt man Fissur.

Häufig tritt das Problem auf, dass trotz präziser Putztechnik die Borsten der Zahnbürste einfach zu groß sind und nicht bis auf den Grund der Fissuren gelangen. Es sind somit nicht pflegbare Zonen und dadurch bevorzugte Stellen für die Entstehung von Karies.

Die Fissurenversiegelung ist ein weiterer Baustein der Prophylaxe und eine Therapie des erwachsenen Zahnes. Der beste Zeitpunkt ist dann gegeben, wenn der zu versiegelnde Zahn gerade durchgebrochen ist.

Die Fissuren werden mit einem speziellen Kunststoff versiegelt und es werden dadurch die Kauflächen der Backenzähne geebnet. Die Zahnpflege mit der Bürste wird optimal verbessert. Bakterielle Beläge finden keine Nischen mehr, in denen sie anhaften können und somit werden die entsprechenden Zähne langfristig vor Karies geschützt.