3D-Implantologie – moderne schonende Verfahren

3D Implantation - Röntgengerät

3D-Implantologie bietet auch besonders für „Problemfälle“ (z.B. zahnloses Kiefer) eine einzigartige Möglichkeit eine perfekt für die Situation angepasste optimale Lösung vorzubereiten und anschließend umzusetzen. Sogar ein ansonsten notwendiger Knochenaufbau kann auf diese Weise vermieden werden. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema in unserer Praxis.

Mithilfe der 3D-Implantologie können Zahn-Implantate bereits viel schonender und sicherer als bei der herkömmlichen Methoden eingesetzt werden. Dies wird durch eine spezielle Software ermöglicht, mit deren Hilfe aus vielen Röntgenschichtaufnahmen ein detailliertes dreidimensionales Bild des gesamten Kiefers erstellt wird. Anschließend können die optimalen Bedingungen für den Eingriff durch virtuelle Simulation ermittelt werden. Dies erhöht die Sicherheit und reduziert gleichzeitig auch die Dauer des Eingriffes. Zusätzlich ist die Behandlung auf diese Weise viel angenehmer, da sie durch die Vorplanung im 3D-Modell bereits genau auf den Patienten angepasst werden.

Detailliertere Informationen zu 3D-Implantologie finden Sie hier.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren: Zahnimplantate – der schonende Ersatz für Brücken | 3D Röntgen – DVT (digitale Volumentomographie)